Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rahmenvertraege

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
rahmenvertraege [2010/05/16 09:43]
armybean
rahmenvertraege [2016/01/02 14:06] (aktuell)
Zeile 11: Zeile 11:
  
 Ist es zum Vertragsabschluss eines Rahmenvertrages gekommen, erhält der Spediteur in unregelmäßigen Abständen Teiltransportaufträge aus diesem Rahmenvertrag. Ist es zum Vertragsabschluss eines Rahmenvertrages gekommen, erhält der Spediteur in unregelmäßigen Abständen Teiltransportaufträge aus diesem Rahmenvertrag.
-Diese variieren dann beim Ablieferort ​und der zu liefernden Menge. Die Teilaufträge sind abrechnungsfähig und können dem Kunden nach erfolgter Auslieferung in Rechnung gestellt werden.+Diese besitzen einen festen ​Ablieferort ​(siehe Anfrage zum Rahmenvetrag),​ variieren aber bei der zu liefernden Menge. Die Teilaufträge sind abrechnungsfähig und können dem Kunden nach erfolgter Auslieferung in Rechnung gestellt werden.
 Sollte hier der Termin nicht eingehalten werden, ist wie bisher die Zahlung einer Vertragsstrafe fällig. Sollte hier der Termin nicht eingehalten werden, ist wie bisher die Zahlung einer Vertragsstrafe fällig.
 Ebenso hat der Spediteur die Möglichkeit einen Teiltransportauftrag auch abzulehnen. Allerdings hat das auch Konsequenzen. Bei 3-maliger Ablehnung oder verspäteter Auslieferung wird der Rahmenvertrag seitens des Kunden storniert und die Zahlung der vereinbarten Vertragsstrafe wird fällig. Ebenso hat der Spediteur die Möglichkeit einen Teiltransportauftrag auch abzulehnen. Allerdings hat das auch Konsequenzen. Bei 3-maliger Ablehnung oder verspäteter Auslieferung wird der Rahmenvertrag seitens des Kunden storniert und die Zahlung der vereinbarten Vertragsstrafe wird fällig.
rahmenvertraege.txt · Zuletzt geändert: 2016/01/02 14:06 (Externe Bearbeitung)